Bekannt aus das Supertalent und X-Diaries

Analgeil im Shoppingcenter

War mit ner Begleitung Shoppen im Einkaufszentrum und wurde irgendwann total Analgeil… locke ihn in ein großes Bekleidungsgeschäft und blase ihm den Schwanz schön hart, erzähle ihm aber noch nichts von seinem Glück und lasse ihn erstmal meine Fotze ficken. Dann nehme ich einfach seinen Schwanz und stecke ihn mir total notgeil ins Arschloch mit ein bisschen Fotzensaft und Spucke als Gleitmittel… boah krass hat der nen Kolben. Muss echt aufpassen, dass ich nicht schreie vor lauter Geilheit. Nachdem er mich befriedigt hat, blase ich seinen Kolben direkt aus dem Arsch erstmal schon sauber und er darf mir in den weit geöffneten Mund abspritzen… das entwickelt sich dann jedoch zu einer richtig perversen Sauerei… aber schaut am besten selbst 😉 Die Mitarbeiter haben ganz schön blöde geschaut, aber mir doch egal 😛

Video von aische-pervers anschauen!

Weiter Beitrag

Vorheriger Beitrag

© 2018 Aische pervers

Thema von Anders Norén